CYRCUS DESIGN

Discover our Collection

CYRCUS DESIGN

Denis Santachiara, geboren 1950 in Campagnola in der Provinz Reggio Emilia, begann seine Karriere in den frühen siebziger Jahren, angezogen vom poetisch-sprachlichen Potenzial neuer Technologien und den ästhetischen Prozessen, die mit verschiedenen industriellen Umgebungen verbunden sind.

Seine Arbeiten an der Grenze zwischen Kunst und Design wurden unter anderem im MoMa in New York, im Musée des Arts Decoratifs in Paris, im Nationalmuseum für Kunst in Tokio und auf der Triennale in Mailand gezeigt.

Zwischen 1988-1992 Planung der Innenausstattung der Kartause von Avignon und des Zaubereimuseums in Blois. 1993 die Einrichtung des Toyama-Platzes in Japan und 1994-95 die Innenausstattung des Art Hotels in Dresden. 1996 gewann er den ZIP International Competition für die Stadt Saarbrücken; kuratierte im selben Jahr die Installation der Ausstellung „The New Person“ für die Biennale in Florenz. 1998 beteiligte er sich an der Einrichtung einer neuen Website für ein elektronisches Banksystem für Assicurazioni Generali. Außerdem arbeitete er an der Konzeption von „ein verspieltes Tier für Kinder“, das vom französischen Kulturministerium für die Feierlichkeiten des Jahres 2000 in Auftrag gegeben wurde.
1999 erhielt er den Good Design Award der Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design, und im April 2000, "The Design World" Award. 
Er hat mit italienischen und ausländischen Unternehmen zusammengearbeitet, um neue Produkte zu entwerfen und zu erforschen, wie z Artemide, Baler Italy, Bang-Olufsen, BPT, Campeggi, De Padova, Fiat, Foscarini, Mandarina Duck, Marutomy, Montedison, La Murrina, Nintendo, Panasonic, Rosenthal, Sector No Limits, SNIA Viscosa, Superga, Swatch, Vitra, ZERODISEGNO, um nur einige zu nennen.

    60 Produkte
    Zuletzt Angesehen