Poltrona Frau

Poltrona Frau

Renzo Frau gründete Poltrona Frau im Jahr 1912 in Turin. In den 1930er Jahren wurde sie zu einem führenden Unternehmen im Immobiliensektor und belieferte das Haus Savoyen, große Hotels, die Räume der Turiner Expo 1928 und das luxuriöse transatlantische Rex.
Anfang der 1960er Jahre wurde das Unternehmen von der Gruppe Nazareno Gabrielli aufgekauft und zog von Turin in die Region Marken, ein auf Lederwaren spezialisiertes Produktionsgebiet. Das Unternehmen begann mit weltberühmten Designern und Architekten zusammenzuarbeiten, darunter Jean-Marie Massaud, Ludovica + Roberto Palomba und Roberto Lazzeroni.
Charme Investments erwarb das Unternehmen im Jahr 2005 und machte es zu einem weltweit führenden Anbieter von hochwertigen Designmöbeln. Im Jahr 2014 verkaufte Charme das Unternehmen an die amerikanische Gruppe Haworth.